Zum Inhalt springen
Bücherei St. Joseph
Die Bücherei - Logo

Herzlich Willkommen

Seit über 65 Jahren gibt es unsere Bücherei St. Joseph in der Grevenbroicher Südstadt. Die Bücherei befindet sich im Zentrum der Grevenbroicher Südstadt gegenüber dem Jugendtreff "GOT" im Hof der Kirche St. Joseph, direkt am Kirchturm. Unser Bestand umfasst ca. 3000 Büchern, 100 DVDs, 200 CDs und 60 Tonies. Die Förderung durch den Pfarreienverband und durch das Erzbistum ermöglicht unserer Bücherei einen erfreulich aktuellen Medienbestand. 
Jeder kann bei uns Medien ausleihen, unabhängig von Konfession oder Nationalität. Die Anmeldung kostet 1 Euro, die Ausleihe ist kostenlos. Unser 13-köpfiges Team arbeitet ehrenamtlich.

Ein Leben ohne Bücher ...

Kameraschwenk Innenansicht Bücherei Kameraschwenk Innenansicht Bücherei

Über zwei Etagen werden in den neu gestalteten freundlichen, lichtdurchfluteten Räumen zur Zeit ca. 3.200 Medien für "Jung und Alt" angeboten. Davon sind mehr als die Hälfte erst in den letzten 5 Jahren zugegangen. Weniger als 90 Bücher, die immer noch gerne ausgeliehen werden, wurden vor dem Jahr 2010 angeschafft.

Bücherei St. Joseph - Erdgeschoss

Im Erdgeschoss

  • Bilder- und Vorlesebücher (bis 6 Jahre)
  • Erstleser (6-7 Jahre)
  • Kinder (8-12), Comics,
    englischspr.  Bücher
  • Kinder CDs + Tonies + DVDs
  • Wissen für Kinder
  • eine Auswahl der neuesten Zeitschriften
  • Pinnwand "neue Medien"
Bücherei St. Joseph - Obergeschoss

Im Obergeschoss

  • Schöne Literatur
  • Biografien, Hörbücher
  • Religion / Sozialwissenschaften
  • Weitere Sachbücher (u. a. Ratgeber, Erd-, und Naturkunde, Freizeit, Pädagogik)
  • Jugendbücher
  • Zeitschriften
  • "Neu bei uns"

Schnellsuche in unserem Medienbestand:

Suche


Ausleihe

Öffnungszeiten

Sonntag 11:30 - 13:00 Uhr

Mittwoch 14:30 - 19:00 Uhr

 

In den Sommerferien (27.06. - 07.08.) bleibt die Bücherei sonntags geschlossen.
Mittwochs sind wir in der Zeit von 15:00 Uhr - 18:00 Uhr für Sie da.
In unserer Bücherei gilt weiterhin die Maskenpflicht.
 
Die Bücherei - Aktuelles

Aktuelles aus der Bücherei

An dieser Stelle weisen wir Sie ergänzend zu den Ankündigungen auf unserer Facebook-Seite auf unsere Veranstaltungen und neu beschaffte Medien hin. Die Angaben zum Medienbestand (neue Medien, Makulierungen, etc.) werden nach jeder Änderung des Datenbestands aktualisiert. Über den Medienkatalog haben Sie Zugriff auf Kurzrezensionen und weiterführende Links unserer ca. 3000 Medien.
Ab sofort finden wieder regelmäßig die Veranstaltungen "Bibliotheksführerschein" und "Literaturzirkel: LitGreviS"  in der Bücherei statt.

Letzte Aktualisierung: 01.07.2022

Neu bei uns in der Bücherei

Neuanschaffungen und Spenden

Über die unten aufgeführten Links zu ausgewählten Mediengruppen erhalten Sie eine Liste von Kurzbeschreibungen zu den zuletzt angeschafften Medien und Spenden. Über den dortigen Detaillink zum Medium (->) haben Sie Zugriff auf detaillierte Katalogisatinformationen und Sie können Medien in die Merkliste übernehmen.

Neu in 2022:

In den letzten 18 Monaten neu beschafft:

  • Medien für Jugendliche hier:
  • Literatur für Erwachsene hier:
  • Sachbücher für Erwachsene  hier:
  • Hörbücher Erwachsene hier:
  • Medien für Kinder hier:
  • DVDs hier:
  • Tonies hier:

Förderung durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft

Details:

Landesmittel NRW

Tonies

Landesmittel 2021 - Tonies

20 Hörspiel-Tonies für Kleinkinder, 45 Musik- und Höspiel- Tonies für Kinder

Die Tonies sind ideal für kleine Kinderhände und wirklich kinderleicht zu bedienen. Viele unserer Kunden haben schon danach gefragt. Die kleine Figuren werden mithilfe einer sogenannten Tonie-Box abgespielt. Der Vorteil gegenüber einer CD ist, dass sie nicht verkratzen. Für jede Altersstufe der Kinder ist etwas dabei: Hörspiel-, Hörbuch und Musik-Tonies.

Komplette Liste dieser Tonies: hier

Landesmittel NRW

Hörbücher für Kinder

Landesmittel 2021 - CDs für Kinder

60 Hörspiel- / Hörbuch-CDs für Kinder

Nachdem wir bereits in 2019 durch die Förderung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW unseren Kinder-Buchbestand erneuern konnten, haben wir uns dieses Mal auf die Optimierung des Kinder-CD-Bestands konzentriert. Dadurch ist auch unser CD-Bestand für Kinder jetzt besonders aktuell und modern. 

Komplette Liste dieser CDs für Kinder: hier

Landesmittel NRW - Hörbücher für Erwachsene

Hörbücher für Erwachsene

Landesmittel 2021 - Hörbücher

40 Hörbücher für Erwachsele und Jugendliche

Auch hier haben wir ganz aktuelle Hörbücher für die unterschiedlichen Interessenskreise zusammengestellt. Dabei haben wir versuchsweise auch ein Hörbuch auf USB-Stick (Familie Bundschuh von Andea Sawatzki) angeschafft. WIr sind gespannt, wie die Modernisierung des Medienbestands durch unsere Leser und Leserinnen angenommen wird.

Komplette Liste dieser Hörbücher für Erwachsene: hier

Medientipps von borromedien

Medientipp Borromedienzum Medientipp-Archiv

  • Den Medientipp des Tages
    finden Sie hier:
  • Das Religiöse Buch des Monats
    finden Sie hier:
  • Das Religiöse Kinderbuch des Monats
    finden Sie hier:
  • Das Erstlesebuch des Monats
    finden Sie hier:
  • Den Roman des Monats
    finden Sie hier:
  • Das Sachbuch des Monats
    finden Sie hier:
  • Buchnovitäten
    finden Sie hier:
Bücherei St. Joseph - Außenansicht

Über uns

Als Ort der Begegnung, der Leseförderung und der Literatur bietet unsere Bücherei St. Joseph ein kostenfreies Angebot an Büchern, Medien und Veranstaltungen aller Art für interessierte Leser und Leserinnen innerhalb und außerhalb unserer Pfarrgemeinden - unabhängig von der Religionszugehörigkeit und Weltanschauung.

Als engagierte Bücherei engagieren wir uns für eine „lebendige Büchereiarbeit“ in der Gemeinde.

Bücherei St. Joseph - Treffpunkt

Unser Ziel ist es, jedem interessierten Leser, auch Nicht-Kirchgängern und Andersgläubigen, Zugang zu guter Literatur, Spielen und sonstigen Medien zu eröffnen. Leseförderung wird dabei ganz groß geschrieben.

Unsere Bücherei ist ein Ort der Begegnung. Jede Woche treffen sich hier Menschen aus allen Altersgruppen. Pfarrangehörige, andere Einwohner, ehrenamtlich Engagierte, Leserinnen und Leser und Menschen, die ein Gespräch suchen. Auch für andere Gruppierungen unserer Gemeinde ist die Bücherei ein Treffpunkt und Begegnungsort.

Auf Besucher und Pfarrmitglieder möchten wir durch den Literaturbestand und geeignete Veranstaltungen eingehen und so zur Bildung, Information und sinnvollen Freizeitgestaltung beitragen. Gezielt bieten wir Medien und Veranstaltungen für Kinder und Senioren an. Wichtig ist uns auch der Generationenaustausch.

 

Bücherei St. Joseph - Leseförderung

Ziel unserer Arbeit mit Kindern ist es, eine allgemeine positive Grundhaltung und Interesse dem Lesen gegenüber zu erreichen. Unsere Kinder sollen in der Zukunft die Büchereien und Bibliotheken, die ihnen in ihrem speziellen Umfeld zur Verfügung stehen, gerne und regelmäßig nutzen.

 

Bücher sind Schokolade für die Seele. Sie machen nicht dick.
Man muss sich nach dem Lesen nicht die Zähne putzen.
Sie sind leise.
Man kann sie überall mitnehmen, und das ohne Reisepass.

Bücher haben aber auch einen Nachteil:
Selbst das dickste Buch hat eine letzte Seite,
und man braucht wieder ein neues.

( Richard Atwater, 1938)

In unserer KÖB St. Joseph sind zur Zeit 13 ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen  tätig, die die Büchereiarbeit der Gemeinde eigenverantwortlich, engagiert und mit viel Freude am Miteinander gestalten:

Büchereiteam Januar 2022

Zusätzlich gibt es noch freie Mitarbeiter, die uns bei Veranstaltungen und der Dekoration des Schaufensters unterstützen. 

Team-Ausflug

Alle Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich für Sie und wollen den Spaß an Büchern und die Lust am Lesen auch an Sie weitergeben. Jeder Mitarbeiter bringt so viel Zeit ein, wie er kann und möchte (manchmal auch mehr).

Jedes Jahr leistet unser Büchereiteam weit über 1.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit. Dabei werden über 3.500 Ausleihen an mehr als 150 aktive Kunden verbucht.

Gruppenaufnahme 1955

Der Anfang

Im September 1955 entstand die Pfarrbücherei St. Joseph im Keller der katholischen Grundschule St. Josef. Mit der Einweihung der St. Joseph - Kirche im Jahre 1959 wechselte sie in die jetzigen Räumlichkeiten.

Gruppenbild 2004

Geschichte der KOB

Frau Horst leitete 20 Jahre lang die Bücherei. Danach folgte Frau Becker 19 Jahre lang. Im Jahr 1992 übernahm Frau Hermanns die Leitung bis Januar 2004. Die neue Leiterin der Bücherei wurde Frau Wachtmeister, die uns leider wieder aus persönlichen Gründen verlassen musste.

St. Joseph - Ausflug Haus der Geschichte

Frau Woita war von April 2004 bis 2006 als Leiterin tätig. 2006 - 2011 übernahm Frau Poggel-Pellico die Leitung der KÖB. 

Seit Januar 2011 setzt sich Frau Melanie Bremer als Leiterin für die Belange der Bücherei St. Joseph ein.

Renovierung 2013

Im Sommer/Herbst 2013 erfolgte die umfangreiche Renovierung und Neugestaltung unserer Bücherei:

Vorher:

 

Nachher:

 

Nach fast fünfmonatiger Schließung konnten wir am 10. November 2013 die Neueröffnung unserer Köb feiern. Dies war nur durch den engagierten Einsatz vieler helfender Hände und tatkräftiger Unterstützung durch die Pfarrgemeinde St. Joseph möglich.


 

Aufgaben der KÖB

Finanzierung

Die Förderung insbesondere durch unsere Pfarreiengemeinschaft und durch das Erzbistum Köln ermöglichen es uns, Ihnen über 3.000 aktuelle Bücher und digitale Medien (CDs und DVDs) für Ihre Ausleihe bereitzustellen. Allein in 2021 haben wir ca. 560 neue Medien beschafft, in 2020 über 320.

Veranstaltungen

Wegen Corona konnten wir nur 7 Veranstaltungen in 2021 durchführen, in 2020 waren es bereits "nur" 27 Veranstaltungen.

Teamarbeit

Jedes Teammitglied stellt sich mit seinen Begabungen, Stärken und Möglichkeiten monatlich 4 bis 6 Stunden der Fülle von Anforderungen, die für eine ehrenamtliche Büchereiarbeit notwendig ist. Tatsächlich liegt die Arbeitsleistung immer wieder wesentlich darüber, je nach Mitarbeiter, Aktion und Jahreszeit. Dies gilt insbesondere für das Veranstaltungsteam, das Bücherei-Organisationsteam und das Katalogisierungsteam.

Jeden 1. Mittwoch im Monat findet eine Team-Sitzung statt. Hier legen wir den Dienstplan für die Öffnungszeiten fest. Alle anfallenden Termine werden besprochen und geplant: Aktionen für Kinder, Erwachsene und Senioren - Buchausstellungen - Pfarrfest - Buchmesse - Geburtstage und Jubiläen.

Medienbeschaffung und -katalogisierung

Alle Medien werden ausgesucht, über den Verlage "borromedien" und "EKZ" bestellt, katalogisiert, etikettiert, eingebunden und im PC erfasst. Die aufwändige Katalogisierung (teilweise mit Marc21-Downloads der Verlage) und Etikettierung der Medien gemäß den Vorgaben der Fachstelle erfolgt durch zwei geschulte Mitarbeiter nach dem 4-Augenprinzip. Um einen aktuellen Medienbestand sicher zu stellen, müssen auch regelmäßig Bücher aussortiert werden. Bestellungen und Rechnungen müssen geprüft und abgerechnet werden.

Finanzen und Jahresabschluss

Die Kassen- und Kontenführung inklusive der finanziellen Abwicklung mit den Verlagen erfolgt durch zwei Mitarbeiterinnen mit Hilfe von BibliothecaPlus und eigenen Officevorlagen.

Ende des Jahres erstellt eine entsprechend geschulte Mitarbeiterin IT-gestützt den umfangreichen Rechenschaftsbericht (Quartalsberichte, Jahresstatistik, Kassenbuch, Kontoführung, Medienbeschaffung und -vermittlung, ...) an die Pfarrgemeinde und das Erzbistum.

Katalogisieren neuer Medien

 

Öffentlichkeitsarbeit

Mit Hilfe des PC werden Plakate, Handzettel, Programme und Zeitungsartikel kreativ gestaltet, gedruckt verteilt. Unser Schaufenster wird regelmäßig neu zu jahreszeitlichen und religiösen Themen dekoriert.

Die KÖB ist auch im Ortsausschuss St. Joseph vertreten. Dort treffen sich alle 2 Monate die Gruppierungen der Pfarre St. Joseph und helfen und unterstützen das Leben in der Gemeinde aktiv und kreativ.
 

Unser 13-köpfiges Büchereiteam hat im Jahr 2021 über 1.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet. Ca. 3.500 Medien, insbesondere Romane aus dem Bereich der schönen Literatur, Kinderbücher und DVDs, haben wir an ca. 150 aktive Leser und Leserinnen ausgeliehen. Ein besonderes Anliegen war uns, möglichst immer aktuelle Neuerscheinungen zur Ausleihe anzubieten. Allein in 2021 wurden ca. 560 neue Medien beschafft. Einen großen Teil der Lockdown-Phasen konnten wir mit Türausleihe und Liefer-/Abholservice überbrücken.

Aber unsere Bücherei St. Joseph hatte im letzten Jahr noch mehr zu bieten, Corona-bedingt deutlich weniger als sonst:

7 Veranstaltungen - innerhalb und außerhalb der Bücherei - haben wir für Jung und Alt durchgeführt.

  • Unseren älteren Lesern boten wir den "Offenen Lese- und Gesprächskreis" sowie  Literaturabende "LitGreviS" (teilweise online) an.
  • Für unsere jungen Leser organisierten wir wiederVeranstaltungen, darunter Bibfit, Bilderbuchkino, Vorlesetage und weitere Aktionen, die teilweise kurzfristig wieder abgesagt werden mussten.

 

jahresrueckblick-2021

 

Technische und organisatorische Maßnahmen:

  • Umsetzung des Corona-Hygienekonzepts in Zusammenarbeit mit dem Pfarrverband.
  • Die Übernahme der Katalogisate der Verlage wurde vom MAB- auf den Marc21-Standard umgestellt. Die internen Lösungen zur IT-gestützten Erstellung des Eingangsbuchs, der Katalogisatkarten und die Prüffunktionen wurden entsprechend angepasst.
  • Die Erfassung im Bibliothekssystem wurde auf den neuen RDA-Standard umgestellt. Die von OCLC mitgelieferten RDA-Vorlagen für die Katalogisierung konnten wir dabei fast 1:1 übernehmen. Lediglich beim Beziehungskennzeichen (Geistiger Schöpfer) ist eine successive Nachbearbeitung des Datenbestands erforderlich, die Bezugsbedingung wird im Altbestand nicht angepasst.

 

Veranstaltungen / Aktionen für Kinder

Die aktive Leseförderung ist die vordringlichste Aufgabe unserer Bücherei St. Joseph.

Familien mit Kindern gehören zu den Hauptnutzern des Büchereiangebotes, das regelmäßig stattfindet.  Unsere persönliche Erfahrung wird eindrucksvoll bestätigt durch die Leseforschung, die schon seit langem die überaus große Bedeutung des frühen Umgangs mit Büchern herausstellt.  Denn

- Lesen regt die Fantasie an
- Lesen ist Abenteuer und Entdeckungsreise
- Lesen fördert die aktive und passive Entwicklung und Sprachfähigkeit
- Lesen erweitert den Wortschatz und die kommunikative Kompetenz
- Lesen bietet die Möglichkeit, von den Erfahrungen anderer zu lernen
- Lesekompetenz ist entscheidend für den Bildungserfolg

 

Förderung und Erhalt der Lesekompetenz in jedem Alter ist ein weiteres Ziel unserer Arbeit, insbesondere auch für Senioren.

Leseförderung der Jüngsten

Kinderecke Erdgeschoss

Schon seit vielen Jahren ist ein Schwerpunkt unserer Bücherei die Leseförderung der Jüngsten in Zusammenarbeit mit den Kindergärten und Schulen der Grevenbroicher Südstadt. Bevor Kinder lesen und schreiben können, machen sie bereits wichtige Erfahrungen mit Büchern: „Kinder lieben Bilderbücher“.

 

Unser Ziel ist es, bereits im Kindesalter Lesekompetenz zu schaffen, zu fördern und zu erhalten. Denn das schafft auch die Voraussetzung, später die neuen Medien, insbesondere das Internet, optimal zu nutzen. Durch das Kennenlernen unserer Bücherei in spielerischer Atmosphäre wird die Phantasie der Kinder angeregt und ihr Wissens- und Erlebnisdurst unterstützt. Aber Leseförderung ist mehr als das Kennenlernen von Büchern oder Leselernen; wir wollen Spaß am Lesen wecken und die Kinder für Bücher zu begeistern.

Bibliotheksführerschein

Logo Bibfit

Lesekompetenz ist entscheidend für den Bildungserfolg. Wir bieten in Zusammenarbeit mit dem Kath. Kindergarten Vorschulkindern die Aktion "Ich bin Bib(liotheks)fit" an. Im Vordergrund steht das spielerische Kennenlernen der Bücherei. Dabei lernen die Kinder die Ausleihmöglichkeit kennen und erleben, dass die Bücherei vielfältige Angebote hat. Zum Schluss erhalten sie einen "Bibliotheksführerschein", in dem ihnen bestätigt wird, dass sie die Bücherei kennen und sie selbständig nutzen können. 

Leseheld

Leseabenteuer für Jungen

„Ich bin ein LeseHeld – Leseabenteuer für Jungen“ ist ein Projekt des Borromäusverein e.V. speziell zur Lese­förderung von Jungen im Alter zwischen 4-10 Jahren. 

Ein wichtiger Bestandteil dieses Lese­lern­förder­projektes ist die Verknüpfung von lokalen Akteuren (Sportvereine, Kindergärten, Jugend­feuerwehr ...), die zusammen mit den Köbs und dem Borromäusverein die Durchführung von „Ich bin ein LeseHeld“ ermöglichen, um die Jungen dort zu erreichen, wo deren Interessen liegen.

Lesestart

Drei Meilensteine für das Lesen

Das in 2013 gestartete „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein Programm zur frühkindlichen Sprach- und Leseförderung. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Von Lesestart sollen besonders diejenigen Kinder profitieren, die in einem bildungsbenachteiligten Umfeld aufwachsen und denen bislang wenig oder gar nicht vorgelesen wurde. 

Weitere Aktionen

Medien für Kinder
  • Vorlesen Kindergarten
  • Lese-AG Gesamtschule
  • Ogata Leseclub
  • Kindergartenführungen

KÖB St. Joseph - Bilderbuchkino

Bilderbuchkino

In der regelmäßig durchgeführten Veranstaltung "Bilderbuchkino in der Bücherei St. Joseph" werden ausgesuchte Bilderbücher vorgestellt und von vielen Kindern zusammen entdeckt.

Beim Bilderbuchkino werden liebevoll illustrierte Geschichten aus unserer Bücherkiste von mehreren Kindern ab 3 Jahren gemeinsam in unserer Bücherei entdeckt. Da nicht alle Kinder gleichzeitig beim Vorlesen die schönen Illustrationen zum Text sehen könnten, werden diese mit einem Beamer auf eine Leinwand projiziert, während eine Vorleserin die Geschichte erzählt – so ist die volle Aufmerksamkeit der Kleinen garantiert.
Und wenn es die Zeit zulässt, dann wird im Anschluss an die gemeinsame Vorlesestunde noch eine Kleinigkeit gebastelt.

Bücherei St. Joseph - Bitfit

Ich bin Bibfit

Lesekompetenz ist entscheidend für den Bildungserfolg. Wir bieten in Zusammenarbeit mit dem Kath. Kindergarten Vorschulkindern die Aktion "Ich bin Bib(liotheks)fit" an.

Im Vordergrund steht das spielerische Kennenlernen der Bücherei. Dabei lernen die Kinder die Ausleihmöglichkeit kennen und erleben, dass die Bücherei vielfältige Angebote hat. Zum Schluss erhalten sie einen "Bibliotheksführerschein", in dem ihnen bestätigt wird, dass sie die Bücherei kennen und sie selbständig nutzen können.

Weitere Informationen zu "Bib(liotheks)fit - der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder" finden Sie auf der Webseiten des Borromäusvereins:

Literaturzirkel: LitGreviS

Literaturzirkel: LitGreviS

LitGreviS ist eine Gruppe von Bücher- Freundinnen, die sich an jedem letzten Donnerstag im Monat in der gemütlichen Atmosphäre der St. Joseph Bücherei in der Südstadt Grevenbroichs trifft. Dann werden einzelne Kapitel eines Buchs vorgetragen und im Anschluss diskutiert. Dabei kommt es nicht auf einen Gleichklang der Meinungen, sondern vielmehr auf die Unterschiede an.

An erster Stelle steht für den Zirkel die Freude an der Literatur. Aber auch das gemeinsame Anschauen von Empfindungen und Realitäten, die in guten Romanen verborgen sind und sich in der eigenen Lebenswirklichkeit wiederfinden. Weiterhin soll die erlebnisorientierte Auseinandersetzung mit Autor und Buch angestrebt werden.

Hin und wieder werden in einer kleinen Schreibwerkstatt auch eigene Gedanken zu einer Problematik zu Papier gebracht. Bei den Treffen gibt es verschiedene Getränke und Knabbereien.

Leseheld

Leseheld

Das in 2014 erstmals in unserer Bücherei durchgeführte Leselernförderprojekt des Borromäusverein e.V. richtet sich speziell an Jungen im Alter zwischen 4 und 10 Jahren. Bei der  sehr erfolgreichen Aktion stehen die "lokalen Akteure" Feuerwehr, Polizei, Sportverein und Umweltschutz im Mittelpunkt. Ziel ist es, die Jungen dort zu erreichen, wo ihre Interessen liegen.

Da wir Akteure aus unterschiedlichsten Bereichen für die Aktion gewinnen konnten, war für uns schnell klar, dass wir eine eigene gemischte Projektreihe durchführen:

Lokaler Akteur „Feuerwehr"
Lokaler Akteur „Sportverein"
Lokaler Akteur „Umweltschutz"
Lokaler Akteur „Polizei"

Vorlesetag

Vorlesetag

Strahlende Kinderaugen, spannende Geschichten, ein Haufen Fragen, interessante Feststellungen. Vorlesetage in der Bücherei St Joseph sind ein tolles Erlebnis. Neben unseren ehrenamtlichen Vorlesern nehmen sich auch immer wieder weitere Personen aus Verwaltung und Politik Zeit, den Kindern eine schöne Geschichte vorzulesen. Wir möchten durch solche Events die Erwachsenen von morgen erreichen und jedem Kind Bildung zugänglich machen. 

Offener Lese- und Gesprächskreis

Offener Lese- und Gesprächskreis

Der "Offene Lese- und Gesprächskreis für Senioren" lädt regelmäßig zu einem gemütlichen Nachmittag ein. Zu einem Thema wird vorgelesen und diskutiert. Aktuell finden wegen Corona keine Treffen statt.

Sitzgruppe-Obergeschoss

Weitere Veranstaltungen

  • Lesestart
  • Autorenlesungen
  • Buchsonntag
  • Buchausstellung
  • Termine außerhalb der Bücherei
    Lese-AG Gesamtschule, Kindergarten, OGATA Leseclub

 

Die Bücherei St. Joseph - 3 Möglichkeiten zur Suche nach Medien unserer Bücherei

Unser Medienbestand

An aktuellen Medien (ca. 2.800 Bücher, ca. 345 Digitale Medien) finden Sie bei uns (Stand Januar 2022):

  • ca. 1.400 Romane, ca. 60 Hörbücher für Erwachsene und ca. 120 Sachbücher zu sozialen und religiösen Themen, Natur, Umwelt, Familie und Haushalt
  • ca. 1100 Kinderbücher, davon ca. 235 für Kleinkinder und ca. 210 Bücher für Erstleser
  • ca. 190 Jugendbücher
  • ca. 200 Sachbücher / Sach-CDs für Kinder und Jugendliche
  • darüber hinaus ca. 110 CDs, ca. 60 Tonies und 110 DVDs für Kinder.

    -> Details zu den Medien (aktueller Stand)

 

Bücherei St. Joseph - Zeitschriften

Zeitschriften

Folgende Zeitschriften-Abos runden unser Angebot ab:
  • Lisa Kochen & Backen
  • Mein schöner Garten
  • ÖKO-Test
  • Plus Magazin
  • Stiftung Warentest
Bücherei St. Joseph - Ausleih-PC

Neue Medien 2021

  • ca. 170 Bücher für Erwachsene
  • ca. 120 CD's/Tonies/DVD's für Kinder und 40 für Erwachsene
  • ca. 25 Bücher / Tonies für Kleinkinder
  • ca. 10 Bücher für Erstleser
  • ca. 100 Bücher für Kinder (8-12 J.)
  • ca. 10 Bücher für Jugendliche
  • ca. 60 Zeitschriften.

Zu jedem Buch und zu jedem digitalen Medium unserer Bücherei stellen wir Ihnen im Medienkatalog neben allen wichtigen Informationen zum Katalogisat eine kurze Rezension bzw. die Verlagsinformationen, externe Link zum Cover bei EKZ und zur ausführlichen Beschreibung bei Borromedien bereit. Mit einem Click können Sie die Sie interessierenden Medien im Merkzettel notieren.

Details / Infos zu gefundenen Medien

Sie können die Medien, die Sie interessieren, wahlweise über Kurzlisten je Alter und Interessenskreis oder thematisch über Kataloglisten im Onlinekatalog auswählen, Über die Direktsuche lassen sich die Medien über beliebig viele Auswahlkriterien gezielt aussuchen.

Bücherei St. Joseph - Unterschiedliche Wege der Mediensuche

Medienkurzvorstellung

 

 

Digitale Medien

  • DVDs - Videos
    finden Sie hier:
  • CDs - Hörbücher
    finden Sie   hier:
  • Tonies - Hörspiele
    finden Sie   hier:

 

 

 

Schöne Literatur

  • Interessenskreis Familie
    finden Sie hier:
  • Interessenskreis Heiteres
    finden Sie hier:
  • Interessenskreis Historisches
    finden Sie hier:
  • Interessenskreis Krimis
    finden Sie hier:
  • Interessenskreis Liebe
    finden Sie hier:
  • Interessenskreis Thriller
    finden Sie hier:

 

 

 

Jugendbücher

  • Interessenskreis Abenteuer
    finden Sie hier:
  • Interessenskreis Fantasy
    finden Sie hier:
  • Interessenskreis Freundschaft
    finden Sie hier:
  • Interessenskreis Liebe
    finden Sie hier:
  • Interessenskreis Thriller
    finden Sie hier:

 

 

 

Kinderbücher

  • Interessenskreis Abenteuer
    finden Sie hier:
  • Interessenskreis Familie
    finden Sie hier:
  • Interessenskreis Freundschaft
    finden Sie hier:
  • Interessenskreis Liebe
    finden Sie hier:
  • Interessenskreis Tiere
    finden Sie hier:

 

Onlinekatalog
Für die Nutzung des Katalogs brauchen Sie sich nicht mit einem Leserkonto anzumelden. Es werden keine Personen-bezogenen Daten erfragt / gespeichert.

 

Aufbau des Onlinekatalogs

Der Aufbau des Online-Medienkatalogs entspricht der tatsächlichen Situation vor Ort in userer Bücherei:

Mediengruppen Erdgeschoss Mediengruppen Obergeschoss
gr-kk gr-ju
gr-ke gr-sl
gr-ki gr-zt
gr-ks gr-sb
gr-kd gr-sd

Überblick

Mediendirektsuche

 

Direktsuche Erwachsene Direktsuche Gesamtbestand
Direktsuche Kinder und Jugendliche Direktsuche Beliebtheit
Direktsuche Zeitschriften Direktsuche Reihen

 

  • Die Links der linken Spalte starten Abfragen auf den jeweiligen reduzierten Datenbestand. (schnellere Ladezeiten)
  • Die Links der rechten Spalte starten den Abfragedialog auf den gesamten Datenbestand, das Ergebnis unterscheidet sich dort in der Sortierung (nach Autor - nach Ausleihzahlen - nach Titel der Reihe und ggf. Folge).

Auswahlkriterien

Suchkriterien Direktsuche
Es werden nur die Medien aufgelistet, die exakt alle von Ihnen ausgewählten Kriterien erfüllen. Die in der Grafik aufgeführten Auswahlkriterien stehen Ihnen dabei zur Verfügung.
Die Bücherei - Logo

Medien suchen und online reservieren

Suchen Sie ein bestimmtes Buch oder digitales Medium in unserem Medienbestand? 

Unser Online-Medienkatalog hilft Ihnen sofort weiter und zeigt Ihnen in der Detailanzeige u. a. Verlagsinformationen und kurze Rezensionen an. Sie können Medien, die Sie interessieren, in eine Merkliste übernehmen und bei Bedarf Medien auf Knopfdruck für die nächste Ausleihe reservieren lassen. Am einfachsten starten Sie Ihre neue Anfrage intuitiv über das nachfolgende Suchfeld. Liefert die Abfrage nicht das gewünschte Ergebnis, können Sie dort ganz flexibel Ihre Anfrage präzisieren oder abändern.

Schnellsuche in unserem Medienbestand:

Suche


Beispiel: Ergebnis der Abfrage mit Ergebnis der Detailabfrage
Screenshots Direktsuche
Die Bücherei - Logo

Infos und Dokumente

Schaufenster Juni 2022

 

 

Kontaktangaben

 

Allgemeines

Die Bücherei ist eine öffentliche Einrichtung der Kirchengemeinde und steht während der Öffnungszeiten jedem interessierten Kunden zur Verfügung. Die ordnungsgemäße Nutzung der Bücherei ist grundsätzlich gebührenfrei.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden durch Aushang bekannt gegeben.

Anmeldung

Erwachsene melden sich persönlich an und erhalten einen Benutzerausweis. Mit seiner/ihrer Unterschrift bestätigt der Benutzer/die Benutzerin, die Benutzungsordnung zur Kenntnis genommen zu haben.

Kinder unter 16 Jahren benötigen bei der Anmeldung die Unterschrift eines gesetzlichen Vertreters. Dieser verpflichtet sich damit zur Haftung für den Schadensfall und zur Begleichung anfallender Entgelte und Gebühren.

Mit der Anmeldung erklärt sich der Benutzer bzw. sein gesetzlicher Vertreter mit der Erfassung und Verwaltung der personenbezogenen Daten, die die Bücherei auf Grundlage des Gesetzes über den kirchlichen Datenschutz (KDG) erhebt, und der Ausleihdaten einverstanden. Er bestätigt, die Datenschutzerklärung*, die über Datenerhebung, Verwendung, Löschung und seine Rechte informiert, zur Kenntnis genommen zu haben.

 

Die Benutzer/die Benutzerinnen sind verpflichtet, der Bücherei Änderungen ihres Namens oder ihrer Anschrift mitzuteilen.

Benutzerausweis

Die Ausleihe von Medien ist nur mit einem gültigen Benutzerausweis zulässig. Hierfür wird einmalig eine Gebühr von 1,00 € erhoben. Diese gilt auch für die Ausstellung eines neuen Benutzerausweises bei Verlust oder Beschädigung.

 

Der Benutzerausweis ist nicht übertragbar und bleibt Eigentum der Bücherei. Sein Verlust ist der Bücherei unverzüglich zu melden. Für Schaden, der durch Missbrauch des Benutzerausweises entsteht, haftet der eingetragene Benutzer/die Benutzerin bzw. die gesetzliche Vertretung.

Benutzung

Die angebotenen Medien können in der Bücherei und durch Ausleihe außer Haus genutzt werden. Bei der Nutzung von Medien sind die gesetzlichen Bestimmungen des Urheberrechts zu beachten.
Der Benutzer/die Benutzerin haftet bei Verletzung des Urheberrechts. Ebenso gelten die gesetzlichen Bestimmungen des JÖschG!

Ausleihe/Leihfrist

Die Leihfrist beträgt für

   Bücher und Spiele     4 Wochen 
   CDs, DVDs, Tonies und Zeitschriften    2 Wochen

 

Wenn keine Vormerkung vorliegt, kann die Leihfrist vor ihrem Ablauf verlängert werden:

   Bücher und Spiele um             2 Wochen
   CDs, DVDs und Tonies um    1 Woche

Eine Verlängerung für Zeitschriften und bereits gemahnte Medien ist nicht möglich.

Rückgabe, Gebühren

Die Medien sind vor Ablauf der Leihfrist und während der Öffnungszeiten in der Bücherei zurückzugeben.

Bei Überschreitung der Leihfrist ist eine Versäumnisgebühr je Medium je Woche zu entrichten:

   Bücher, Spiele und Zeitschriften        0,30 Euro
   CDs, DVDs und Tonies    0,50 Euro

Eine Mahngebühr wird ggf. für das Erstellen und Versenden einer schriftlichen Mahnung zusätzlich erhoben.

Ausleihbeschränkungen

Medien, die zum Informationsbestand gehören oder aus anderen Gründen nur in der Bücherei benutzt werden sollen, können dauernd oder vorübergehend von der Ausleihe ausgeschlossen werden.

Die Anzahl der von einem Benutzer entleihbaren Medien kann von der Bücherei begrenzt werden. Neue Benutzer dürfen bei der ersten Ausleihe nur einen Tonie mitnehmen.

Behandlung der Medien, Haftung

Die Medien sind sorgfältig zu behandeln. Für Beschädigungen und Verlust ist der Benutzer/ die Benutzerin schadenersatzpflichtig. Vor jeder Ausleihe sind die Medien vom Benutzer/ von der Benutzerin auf offensichtliche Mängel zu überprüfen.
Verlust oder Beschädigung der Medien sind der Bücherei anzuzeigen. Es ist nicht gestattet, Beschädigungen selbst zu beheben.
Eine Weitergabe des Benutzerausweises oder ausgeliehener Medien an Dritte ist nicht statthaft. Der Benutzer/die Benutzerin haftet auch für Schäden, die durch unzulässige Weitergabe von Medien bzw. des Benutzerausweises an Dritte entstehen.

Die Bücherei haftet nicht für Schäden, die durch ausgeliehene Medien an Abspielgeräten entstehen.

Schadenersatz

Die Art und Höhe der Ersatzleistung bestimmt die Bücherei. Der Schadenersatz bemisst sich bei Beschädigung nach den Kosten der Wiederherstellung, bei Verlust nach dem Wiederbeschaffungswert.

Verhalten in der Bücherei, Hausrecht

Jeder Benutzer/jede Benutzerin hat sich so zu verhalten, dass andere nicht gestört oder in der Benutzung der Bücherei beeinträchtigt werden.

Für verloren gegangene, beschädigte oder gestohlene Gegenstände der Benutzer/der Benutzerinnen übernimmt die Bücherei keine Haftung.

Den Anweisungen der Mitarbeiter/innen der Bücherei ist Folge zu leisten.

Ausschluss von der Benutzung

Benutzer/innen, die gegen die Benutzungsordnung schwerwiegend oder wiederholt verstoßen, können dauernd oder für eine begrenzte Zeit von der Benutzung der Bücherei ausgeschlossen werden.

Inkrafttreten

Die Benutzungsordnung tritt mit Wirkung vom 25.05.2018 in Kraft. Gleichzeitig wird die bisher gültige Benutzungsordnung außer Kraft gesetzt.

*Hinweis zur Datenschutzerklärung:

Die für den Kath. Kirchengemeindeverband Grevenbroich-Vollrather Höhe gültige Datenschutzerklärung ist auf der Webseite der Pfarreiengemeinschaft unter dem Punkt "Hinweise zum Datenschutz" veröffentlicht. Ein Link dazu findet sich auf der Homepage am Ende jeder Webseite.

Online bei Borromedien bestellen

 

Hier geht es direkt zu

 

Borromedien - Buchspiegel

Plakat Hinweis Maskenpflicht