Zum Inhalt springen
Auszeiten und Wallfahrten

 

 

Fahrradwallfahrt Kevelaer

Eine der beliebtesten Wallfahrten in unserem Pfarrverband ist die Radwallfahrt nach Kevelaer. Diese findet an einem Freitag der Sommerferien statt und startet ab  Kirche St. Martinus in Nettesheim um 6 Uhr in der Früh. Die rund 90 km lange Strecke führt über Vorst (Rast am Pilgerstein mit Pilgerwasser), Klein-Jerusalem (Frühstückspause), Wankum (Mittagspause), Pont nach Kevelaer.Dort feiern wir um 17 Uhr unseren Pilgergottesdienst, zu dem auch alle nicht Radfahrer herzlich eingeladen sind.

Für Verpflegung während der Fahrt, Begleitfahrzeug und Fahrradrücktransport ist bei der Anmeldung ein Unkostenbeitrag zu entrichten.
Die Abholung der Wallfahrer erfolgt in eigener Verantwortung.

Ablauf

6:00 Uhr Auftakt und Start in der Kirche St. Martinus Nettesheim

Zwischenstation: Pilgerstein in Kleinenbroich / Kurzes Gebet + Pilgerwasser

ca. 9:00 Uhr Frühstück und Andacht in Klein-Jerusalem, Neersen

ca. 11:30 Uhr Rast in Mariendonk

ca. 12:00 Uhr  Andacht und Mittagspause  mit Imbiss und 1 Stunde Rast in Wankum

ca. 15:00 Uhr Kurze Rast an der JVA in Pont

ca. 15:30 Uhr Eintreffen in Kevelaer, letzte Andacht + Lied an der Gnadenkapelle, anschl. Pause

17:00 Uhr Pilgeramt für alle (herzliche Einladung auch an Freunde und Familie) in der Beichtkapelle Kevelaer
Offizielles Ende der Wallfahrt

18:00 Uhr Verladung der Räder für den Rücktransport auf dem Netto-Parkplatz, Geldener Straße in Kevelaer

ca. 19:30 Uhr Ausgabe der Räder in Nettesheim, Sebastianusstr. 55 (Pfarrheim)

anschließend: Ausklang mit Pizza und Pilgerbier im Pfarrheim auf privater Basis, alle sind herzlich willkommen.

Anmeldung zur Kevelaer Radwallfahrt 2022

Liebe  Pilger*innen,

  • die Teilnehmerzahl unserer Radwallfahrt ist auf 50 Personen begrenzt.
  • Teilnahmegebühr: 10 Euro pro Radfahrer für Verpflegung während der Wallfahrt und Rücktransport des Fahrrades.
  • Bitte füllen Sie das Formular pro Teilnehmer.
  • ACHTUNG:
    Jeder Teilnehmer sorgt selbst für die eigene Rückfahrt bzw. Abholung. Nur der Radrücktransport wird vom Veranstalter übernommen.

Impressionen vergangener Wallfahrten

12 Bilder
Impressionen unserer Jubiläumsradwallfahrt 2020

Impressionen unserer Jubiläumsradwallfahrt 2020