Zum Inhalt springen
Kloster Knechtsteden - Basilika

Monatliche Gebetstage in Knechtsteden

Seit mehr als 20 Jahren kommen Menschen aus den Diözesen Köln, Münster und darüber hinaus in die ehrwürdige Basilika in Knechtsteden zu den gnadenreichen Gebetstagen. Sie bringen ihre Anliegen vor Gott und können die Seele auftanken, gerade in dieser sehr unruhigen Zeit. Gebete in der Stille oder eine Betrachtung halten vor dem Allerheiligsten.  Unsere Geistlichen: Pfr. Seither, Pastor Kremer und Pater Wiesler begleiten uns dabei. Die  Stunden in Gottes Gegenwart, in der Gemeinschaft der Gleichgesinnten, stärken uns im Glauben und in der Hoffnung. Die Welt braucht unser Gebet für den Frieden in der Welt, und so ist Knechtsteden ein Stück Heimat für unsere Gebetsgemeinschaft, wo wir bei der schmerzhaften Muttergottes im Gebet vereint sind.   

 

Kontakt

Marlies Deutsch