Zum Inhalt springen
MessdienerInnen

MessdienerInnen

Messdienerin und Messdiener zu sein, bedeutet nicht, ständig in die Kirche gehen zu müssen und Gewänder zu tragen. Es ist viel mehr als das! Es bedeutet, Teil einer aktiven Gemeinschaft zu sein.

Zusammenhalt und Gemeinschaft leben und erleben, stehen bei uns im Vordergrund. Dabei kommt der Spaß natürlich nicht zu kurz.

Neben dem Dienst am Altar und den besonderen liturgischen Angeboten, unternimmt jede Messdienergemeinschaft verschiedene Aktionen, wie beispielsweise Gruppenstunden, Spiele- bzw. Filmabende, (Fußball-)Turniere, Ferienfreizeiten, Messdienertage, Messdienerfahrten, Ausflüge und vieles mehr.

Außerdem veranstalten wir auch Aktionen ortsübergreifend mit anderen Messdienergemeinschaften aus den Nachbarorten und nehmen an den Diözesan-Aktionen  (wie z.B. dem Diözesan-Ministrantentag, der Romwallfahrt, etc.) teil.

Neugierig geworden?  

Dann melde dich bei uns und werde auch ein Teil unserer vielfältigen Messdienergemeinschaft!

Wir freuen uns auf dich!